Angebote zu "Gott" (26.050 Treffer)

DVD »Tatort Münster - Thiel und Boerne ermittel...
Unser Tipp
102,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tatort, Icestorm Entertainment, 2019, Film, EAN 4028951695195 - Unter..., FSK: 12, Deutsch DVD 01 Der dunkle Fleck (Tatort-Folge 511) 02 Fakten, Fakten... (Tatort-Folge 517) 03 Dreimal schwarzer Kater (Tatort-Folge 543) 04 Sag nichts! (Tatort-Folge 551) 05 Mörderspiele (Tatort-Folge 565) 06 Eine Leiche zu viel (Tatort-Folge 582) 07 Der Frauenfl üsterer (Tatort-Folge 594) 08 Satisfaktion (Tatort-Folge 678) 09 Krumme Hunde (Tatort-Folge 699) 10 Wolfsstunde (Tatort-Folge 710) 11 Höllenfahrt (Tatort-Folge 727) 12 Tempelräuber (Tatort-Folge 745) 13 Der Fluch der Mumie (Tatort-Folge 763) 14 Spargelzeit (Tatort-Folge 775) 15 Herrenabend (Tatort-Folge 799) 16 Zwischen den Ohren (Tatort-Folge 810) 17 Hinkebein (Tatort-Folge 831) 18 Das Wunder von Wolbeck (Tatort-Folge 851) 19 Summ, summ, summ (Tatort-Folge 867) 20 Die chinesische Prinzessin (Tatort-Folge 883) 21 Der Hammer (Tatort-Folge 907) 22 Mord ist die beste Medizin (Tatort-Folge 917) 23 Erkläre Chimäre (Tatort-Folge 949) 24 Schwanensee (Tatort-Folge 961) 25 Ein Fuß kommt selten allein (Tatort-Folge 986) 26 Feierstunde (Tatort-Folge 994) 27 Fansgchuss (Tatort-Folge 1017) 28 Gott ist auch nur ein Mensch (Tatort-Folge 1036) 29 Der doppelte Lott (Tatort-Folge 615) 30 Das ewig Böse (Tatort-Folge 622) 31 Das zweite Gesicht (Tatort-Folge 646) 32 Ruhe sanft! (Tatort-Folge 659)

Anbieter: OTTO
Stand: 14.10.2019
Zum Angebot
Gut und Böse
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Frage nach Gut und Böse hat von Anfang an Philosophen und Theologen, dann Psychologen und Soziologen und neuerdings Humanbiologen beschäftigt. Liegt die Ursache des Bösen in egoistischen Genen, ungünstigen sozialen Bedingungen oder im ´´Sündenfall´´? Der Mensch wäre dann für das Böse nicht selbst verantwortlich. Philosophische Deutungen von Gut und Böse gehen von der Hypothese der Freiheit und der Möglichkeit einer Selbstdetermination aus. In diesem Fall sind Gut und Böse dem Menschen zurechenbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Das Böse
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer vom Bösen spricht, muß sich auf die theologische und philosophische Tradition dieses Begriffs einlassen. Wenn das Böse denn als Begriff firmieren darf und nicht viel eher als Deckwort zu gelten hat für die nicht zu sistierende Frage nach der Natur des Menschen. Denn die Möglichkeit des Bösen verweist auf den Abgrund der menschlichen Freiheit. Safranski zeigt in seinem Buch, daß nicht der Teufel bemüht werden muß, um das Böse als Drama der menschlichen Freiheit zu verstehen. Sein Buch bahnt sich einen Weg durchs Dickicht der Auseinandersetzungen mit dem Bösen: Ein Weg, der von den großen biblischen Mythen seinen Ausgang nimmt, zentrale Positionen des theologischen, philosophischen und ästhetischen Umgangs mit dem Bösen vor Augen führt und bis zur Konfrontation mit dem Bösen nationalsozialistischer Vernichtungspolitik reicht. ´´Das Böse ist der Preis der Freiheit.´´ Rüdiger Safranski

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.10.2019
Zum Angebot
Das Böse
11,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Woher kommt das Böse? Wie kommt es, dass wir Böses tun? Diese Fragen haben Paul Ricoeur (1913-2005) - den Philosophen und Theologen, der sich selbst nie als solchen bezeichnet hat - seit seinen frühesten Arbeiten begleitet. Der vorliegende Essay, entstanden aus einem Referat, das Ricoeur 1985 an der Theologischen Fakultät Lausanne gehalten hat, kann stellvertretend für seine Beschäftigung mit diesen Fragen stehen. Angesichts dessen, was das 20. Jahrhundert an Bösem hervorgebracht hat, beleuchtet Ricoeur hier in einer exemplarischen Tiefe die verschiedenen religiösen, mythologischen und philosophischen Diskurse über das Böse. Er zeigt, wie die traditionelle Theodizee, aber auch wie Kant, Hegel oder Barth versucht haben, das Problem, das die Existenz des Bösen bedeutet, zu lösen. Ricoeur selbst plädiert für eine Weisheit, die auf die (An-)Klage verzichtet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.10.2019
Zum Angebot
Das Böse
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Code des Bösen Es entlädt sich in spektakulären Verbrechen, abscheulichen Gräueltaten, Gewalt, Sadismus, Vergewaltigung, Schul-Amokläufen oder sogenannten ´´Familientragödien´´. Doch wie entsteht das Böse? Und: Existiert es in jedem von uns? Der Gerichtspsychiater Reinhard Haller hat sich auf die Suche nach den Wurzeln des Bösen begeben. Tausende Stunden saß er im Gefängnis Schwerstverbrechern gegenüber, nur mit Notizblock und Stift bewaffnet: Sexualmörder und Serienkiller, Terroristen, Räuber und Kinderschänder, alte NS-Verbrecher und junge Amokläufer. Sie alle erzählten ihm vom Tathergang, von ihren Motiven und Gefühlszuständen, von der Beziehung zum Opfer, ihrer Lebensgeschichte und ihrer heutigen Sicht auf das Verbrechen. Anhand dieser konkreten Fallbeispiele bringt Haller die Anatomie des Bösen zum Vorschein: - Dem Unbeschreiblichen ein Gesicht geben: Wie entsteht das Böse? Wie und warum wird es ausgelöst? - Mit dem Bösen auf Du und Du: Begegnungen mit dem mehrfachen Prostituiertenmörder Jack Unterweger und dem Bombenleger Franz Fuchs - Mad or bad? Eiskalt geplant oder grauenhafte Tat eines Kranken? - Blick in die Abgründe der Seele: Fundierte Analysen des gefragten Justiz-Experten und forensischen Gutachters Wie böse ist das Böse? Gerade weil das Böse so bedrohlich und schwer zu beschreiben ist, übt es eine starke Faszination aus. Haller nimmt Einblick in die dunklen Bereiche der Täterpsychen, wie sie nur wenigen gewährt werden. Er setzt unterschiedliche Theorien über das Böse in Bezug zu neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus Biologie, Theologie, Genforschung und Psychiatrie. Die Ursachen sind vielfältig: Milieu, Kindheitstrauma, soziale Tragödien, falsche Freunde, Alkohol, Drogen, vor allem aber Kränkungen. Doch wie werden aus bösen Gedanken böse Taten? Wie frei sind wir wirklich in unserer Entscheidung für das Gute oder das Böse? Dieses Sachbuch leuchtet nicht nur die Abgründe des Bösen aus, sondern gibt neue Impulse für die gesellschaftliche Debatte über Verbrechen und Bestrafung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.10.2019
Zum Angebot
Böse
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Psychopathen wie Charles Manson oder Serienmördern wie Jack the Ripper geht eine unheimliche Faszination aus. Doch woher kommt sie? Und warum verdrängen wir so gern das alltäglichere Böse - von den eigenen Gewaltphantasien bis zum Machtmissbrauch im Büro? Die Kriminalpsychologin und Bestsellerautorin Julia Shaw taucht das Phänomen des Bösen in neues Licht. Shaw sucht und findet das Böse nicht nur in den Gehirnen von Massenmördern, sondern in jedem von uns. Und sie erläutert mithilfe psychologischer Fallstudien und neuester neurowissenschaftlicher Erkenntnisse, wie wir uns mit unserer dunklen Seite versöhnen. Ein augenöffnendes Buch, das die vertrauten Kategorien von Gut und Böse völlig über den Haufen wirft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Das Böse
23,50 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Das Böse ist kein Begriff, sondern ein Name für das Bedrohliche, das dem freien Bewußtsein begegnen und von ihm getan werden kann. Es begegnet ihm in der Natur dort, wo sie sich dem Sinnverlangen verschließt, im Chaos, in der Kontingenz, in der Entropie, im Fressen und Gefressenwerden. In der Leere draußen im Weltraum ebenso wie im eigenen Selbst, im schwarzen Loch der Existenz. Und das Bewußtsein kann die Grausamkeit, die Zerstörung wählen um ihrer selbst willen. Die Gründe dafür sind der Abgrund, der sich im Menschen auftut. Dieses Buch bahnt sich einen Weg durch das Dickicht der Erfahrung des Bösen und des Nachdenkens darüber.´´ (Aus dem Vorwort des Autors.)

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Das Böse
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Little Heaven - ein kleines, einsam gelegenes Bergdorf im Hinterland von New Mexico. Die Einwohner sind rechtschaffen und arbeiten hart. Doch ein Schatten liegt über Little Heaven. Das Böse ist zurückgekehrt - und einmal entfesselt, scheint niemand es besiegen zu können. Während ein verborgener religiöser Kult seine Fänge ausbreitet, machen sich drei Abenteurer auf, die Mächte des namenlosen Schreckens zum Kampf zu fordern ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Über das Böse
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

DER FLUCH DER GLEICHGÜLTIGKEIT Das Denken der deutsch-jüdischen Philosophin Hannah Arendt ist aktueller denn je. Vor dem Hintergrund des Eichmann-Prozesses und der ´´Verbrechen, die niemand für möglich gehalten hätte´´, denkt Hannah Arendt 1965 in einer New Yorker Vorlesung über Fragen der Ethik und vor allem über das Böse nach. Eine Ethik ´´nach Auschwitz´´ kann, so Arendt, nur auf dem Denken und Erinnern gründen. Denn die größten Verbrecher sind, so sagt sie, diejenigen, die beides verweigern. Ein wichtiger Text zu einem zentralen Thema im Werk Hannah Arendts wird hier erstmals auf deutsch zugänglich gemacht. Franziska Augsteins Nachwort ´´Taten und Täter´´ nimmt Arendts Argumentation auf und führt sie weiter zum Thema Widerstand.

Anbieter: buecher.de
Stand: 04.10.2019
Zum Angebot
böse
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Alle Bauernhoftiere sind lieb und nett. Und alle können auch anders. Nur das Pferd scheint selbst für kleine Boshaftigkeiten zu brav. Doch als eine Maus herbeiraschelt, hebt das Pferd den Huf und tritt ? klack! ? auf die Maus. Alle sind fassungslos: Eine Maus zu zertreten ist nicht nur böse, sondern furchtbar gemein. Das Pferd aber sieht die Katze funkelnd an und verlangt, dass sie das Mausen in Zukunft bleiben lässt: ´´Von jetzt an gehören alle Mäuse mir!´´ Die Katze nickt und geht. Dann hebt das Pferd den Huf: ´´Danke!´´, fiept die Maus, die sich im Hufeisen verstecken konnte. Eine hintergründige Geschichte über Abgründe und Gründe, über Sicht und Absicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe